Angebote

Frühlingspaket

28. April bis 1. Mai 2017
5. bis 8. Mai 2017

Für Sie von uns geschnürt

weiterlesen...


Bergzauber

1. bis 15. Oktober 2017

Herrliche Fernsicht von den Gipfeln

weiterlesen...


Skitouren im Ötztal

Die unterschiedlichen Hanglagen ermöglichen dem Wintersportler seinen Pulvertraum zu erfüllen oder sonnige Firnhänge mit den Skitourenski zu befahren. Einsteiger und Experten finden für Ihre Skitouren im Horlachtal einfache und anspruchsvolle Routen.

Beliebte Touren ausgehend von Niederthai (1542 m)

  • Brand : 2283 m
  • Kraspesspitze : 2954 m
  • Hohe Wasserfalle : 3003 m
  • Hochreichkopf : 3010 m
  • Breiter Griekogel : 3287 m

 

 

KRASPESSPITZE (2.954 m)

Von der Information in Niederthai startet man gemütlich die 7 km über den Horlachtalweg bis zur Schweinfurter Hütte -> kurz vor der Schweinfuter Hütte führt der Weg dann links über einen etwas steileren Hang hinauf Richtung Weites Kar -> nun folgt man den Weg bis zu einer Weggabelung -> links führt der Weg Richtung Finstertaler Scharte und dem Schartenkogel -> rechts führt der Weg über den Gipfelhang Richtung Kraspesspitze.
Aufstieg: 4 Stunden. Mittelschere Abfahrt
Empfohlen wird diese Tour von Dezember bis April


HOCHREICHKOPF (3.010 m)

Der Aufstieg erfolgt vom Informationsbüro in Niederthai über den Horlachtalweg (6 km) Richtung Schweinfurter Hütte -> nach der Klein Horlachalm (1.900 m) führt der Weg links hinauf über den ersten Hang bis zur Finstertaler Sennhütte (2.147 m) -> von dort folgt man dem Talboden und wählt den Aufstieg durch das östliche Becken direkt auf den Gifpel zu -> letztendlich gelangt man auf den Gipfelgrat (mit Skidepot) und folgt diesem bis zum höchsten Punkt.
Aufstieg: 4 Stunden. Mittelschwere Abfahrt
Empfohlen wird diese Tour von Dezember bis April