Angebote

Frühlingspaket

28. April bis 1. Mai 2017
5. bis 8. Mai 2017

Für Sie von uns geschnürt

weiterlesen...


Bergzauber

1. bis 15. Oktober 2017

Herrliche Fernsicht von den Gipfeln

weiterlesen...


Langlaufen

Vom Anfänger bis hin zum Profi kann jeder auf den rund 185 km Skating- und klassischen Höhenloipen in Niederthai und Gries bei Längenfeld, sowie auf dem Loipennetz durch das weite Tal bei Längenfeld und Umhausen seinen Stockeinsatz perfektionieren.

Jeden Donnerstag von 13.00 – 15.00 Uhr findet ein Schnupperbiathlon in Niederthai statt.

Ob Anfänger oder Profi – jeder kann sein Können hier ausprobieren. Unter Anleitung der Sportschützengilde der Gemeinde Umhausen werden Sie in die Kunst des Schießens eingeführt. Fühlen Sie sich wie ein Biathlet und erleben Sie einen außergewöhnlichen Nachmittag!

Stuibenfallloipe



Länge: 6 km, skaten, klassisch
Schwierigkeitsgrad: mittel


Der Einstieg erfolgt beim Parkplatz Badesee. Die Strecke führt unterhalb vom Ötzi-Dorf vorbei - durch den Wald hinaus - direkt auf die Wiesen von Umhausen. Diese attraktive Loipe besitzt anspruchsvolle Bereiche, jedoch keine schwierigen Abfahrten.



Sonnenplateauloipe / Nachtloipe



Länge: 6 km, skaten, klassisch - Beleuchtet
Schwierigkeitsgrad: leicht


Der Einstieg erfolgt beim Parkplatz in Lehen. Die Sonnenplateauloipe führt auf einer Länge von 6 km direkt auf das Sonnenplateau von Niederthai sanft anstiegend - abfallend durch die Wiesen. Vorbei an den Häusergruppen von Niederthai oder auch am Waldrand bietet sich immer wieder die Möglichkeit kurz innezuhalten und das Panorama zu genießen.

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag ist die Sonnenplateauloipe in Niederthai von 17:00 - 22:00 Uhr beleuchtet.


Horlachtalloipe



Länge: 10 km, skaten, klassisch
Schwierigkeitsgrad: mittel


Der Einstieg erfolgt beim Parkplatz Ötztal Tourismus, Information Niederthai. Den ersten Kilometer geht es bergauf - nach einer sanften Abfahrt und einem kleinen Flachstück überquert man den Hochlachbach. Jetzt geht es einen Kilometer immer leicht bergauf durch das Horlachtal. Der Langläufer quert nach der Abfahrt wieder den Horlachbach - nach einem kurzen steilen Anstieg befindet man sich wieder auf dem Sonnenplateau von Niederthai.